Biomasse Verwertungsanlage zur Stromerzeugung

Example Frame
Bewertung 1

Biomasse Verwertungsanlage zur Stromerzeugung mittels Vergasung des Inputmaterials. Es entseht ein zu 99,9 % reines Produktgas zur Verstromung in Gasmotoren. Der geregelte Reaktorbetrieb sorgt für einen störungsarmen Betrieb. In der Anlage können Grün- und Astschnitt, Klärschlamm, Gärreste, Schlachtabfälle usw. verwertet werden. Schadprodukte werden in der heißen Vorofenzone bei 1200 °C gekrackt und somit unschädlich gemacht. Der Prototyp mit 100 kW wurde 2 Jahre erfolgreich betrieben und es soll nun für die Produktzulassung ein 1. Serientyp mit 500 kW P elektrisch aufgebaut werden.

Hierzu suchen wir einen Investor, möglich sind 25 % Geschäftsanteile an der Gesellschaft. Baugenehmigung, Fördermittel der TAB, Gutachten usw. liegen vor. Voranfragen von Kunden und LOI liegen vor.

Der Gesamtwirkungsgrad liegt bei > 90%.

Anmelden um Kommentare zu schreiben.

Seite 1 von 1
No image selected
Science4Life sagt:

Hallo! Das Produkt sieht sehr interessant aus. Mein Vorschlag: Machen Sie bei dem Science4Life-Wettbewerb mit, mehr Infos finden Sie hier: www.science4Life.de .

Gesendet vor mehr als 1 Jahr
Seite 1 von 1